Die Mettinger Liberalen

Stefan Wünsch ist neuer FDP-Ortsvorsitzender in Mettingen

OV-Vorsitzender Stefan Wünsch
OV-Vorsitzender Stefan Wünsch
Am vergangenem Sonntag, 15.03.2015 tagten die Mettinger Liberalen im Haus Telsemeyer und wählten ihren Vorsitzenden neu.
Stefan Wünsch wurde dabei einstimmig zum neuen Ortsvorsitzender der Mettinger-FDP gewählt. Er löst den vorherigen Vorsitzenden Jens Beckemeyer ab, der aus beruflichen und privaten Gründen die Arbeit des Vorsitzes nicht mehr weiter ausüben konnte.
„Ich freue mich schon auf meine neue Aufgabe als Vorsitzender“, teilte der 36-jährige Backstubenleiter mit, der zuvor schon viele Jahre als Kreisvorsitzender und Ortsvorsitzender der Jung-Liberalen aktiv war. Ziel sei es, die Mettinger-FDP wieder attraktiver zu gestalten und neue Mitstreiter für die Freien Demokraten zu gewinnen. Hier setzt der frisch gewählte Ortsvorsitzende besonders auf mehr Öffentlichkeitsarbeit, Gespräche mit den Mettinger Bürgerinnen und Bürger, sowie auf Förderung von sozialen Projekten.
Stefan Wünsch möchte an seine erfolgreiche Arbeit als JuLi-Kreisvorsitzender anschließen. Hierzu zählten nicht nur die verschiedensten Veranstaltungen und Gespräche in öffentlichen/ privaten Einrichtungen sondern auch die Reaktivierung des JuLi-Kreisverbandes und Gründungen von 6 weiteren JuLi-Ortsverbänden.
„Auch unsere Positionen im Gemeinderat müssen wir deutlich nach außen tragen und uns mit
sinnvollen Anträgen einbringen“, schließt Wünsch seine Rede ab.
In seiner Arbeit als Vorsitzender werden ihm weiterhin Reinhold Heß als stellvertretender Vorsitzender sowie Frank Denzol als Schatzmeister zur Seite stehen.

Reinhold Hess führt die Reserveliste an

Einigkeit herrschte bei der Aufstellung des Bürgermeisterkandidaten und der Bewerber der FDP für die Gemeinderatswahl am 25.05.2014.
„So muss es sein“ sagte der Vorsitzende Jens Beckemeyer am Ende der Wahlveranstaltung. „Die Vorschläge des Vorstandes für die Wahlkreise und die Reserveliste wurden ohne Einspruch angenommen.“
Die Hälfte der Mitglieder war am Sonntagnachmittag im Hotel Telsemeyer zu den Wahlen zusammengekommen.
Reinhold Heß wurde einstimmig als Bürgermeisterkandidat nominiert und führt die Reserveliste der Mettinger Liberalen an. Auf den weiteren Plätzen der Reserveliste ...

Online-Mitgliederentscheid zur Koalition

Beste Grundlage für den Politikwechsel in NRW

Die Koalitionsverhandlungen mit der CDU waren ein klarer Erfolg für die FDP in NRW. Beim Online-Mitgliederentscheid stimmten 97,2 Prozent der Freien Demokraten für die Annahme des Koalitionsvertrags. Dies zeige, wie deutlich die Handschrift der FDP erkennbar ...

SPD-Parteitag

SPD-Pläne sind nicht fair oder klug

Beim SPD-Parteitag am Sonntag wollen die Sozialdemokraten ihr Wahlprogramm beschließen. Das Steuerkonzept haben sie schon präsentiert. FDP-Chef Christian Lindner findet: "Merkels 'Weiter so' ist genauso gefährlich wie Schulz 'Zurück in Vergangenheit'. ...

Wohnungsbautag

Hürden für mehr Wohneigentum beseitigen

Am Donnerstag stritten die Parteien in Berlin über die besten Lösungen für die akute Wohnungsnot in Deutschland. FDP-Vize Katja Suding stellte die Strategien der FDP für mehr Wohneigentum vor. Die Kreditrichtlinie hierfür müsse verändert werden, um Zusagen ...

G20-Gipfel

Wie lässt sich Globalisierung gestalten

Der G20-Gipfel in Hamburg wirft seine Schatten voraus. Auch die Friedrich-Naumann-Stiftung setzt sich damit auseinander. Sie lädt am 29. Juni zu einer Diskussion über Trends und Potenziale der Globalisierung. In unterschiedlichen Panels diskutieren unter ...

Entwurf zum Wahlprogramm

FDP will ein Niedersachen-Update

Die FDP Niedersachsen hat den Entwurf ihres Landtagswahlprogramms vorgestellt: Sie will ein "Niedersachsenupdate" mit einer Unterrichtsgarantie, besserer Digitalisierung, mehr Gründermut, weniger Bürokratie und einem handlungsfähigen Rechtsstaat. FDP-Landeschef ...


Druckversion Druckversion